Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Gesamtensemble „Heimathaus“ Lohne

(Stand 01.08.2016)

 

Der Nutzungsvertrag zwischen der Gemeinde Wietmarschen als Eigentümerin und dem Heimatverein Lohne als Träger regelt die allgemeinen Nutzungsmöglichkeiten für das Heimat- und Kulturhaus Lohne wie folgt:

·         Der Heimatverein Lohne e.V. nutzt das Grundstück und die Gebäude für die in der Satzung des Vereins festgelegten Zwecke. Als Träger betreut, unterhält und bewirtschaftet er die Gesamtanlage gem. den Bestimmungen des jeweils gültigen mit der Gde. Wietmarschen abgeschlossenen  Nutzungsvertrages.

·         Private Festveranstaltungen (z.B. Familienfeiern oder dergl.) sind nicht gestattet.

·         Der Gemeinde Wietmarschen stehen die Räume des Heimathauses auf Verlangen und nach gegenseitiger Abstimmung mit dem Heimatverein Lohne e.V. für öffentliche Zwecke (z.B. Standesamtliche Trauungen) zur Verfügung.

·         Vereinen, Gruppierungen, Firmen und Verbänden aus der Gemeinde Wietmarschen, OT Lohne, steht das Heimathaus Lohne für deren Veranstaltungen auf Verlangen und nach gegenseitiger Abstimmung mit dem Heimatverein Lohne e.V. grundsätzlich kostenlos zur Verfügung.

·         Über eine weitergehende Nutzung entscheidet die Gemeinde Wietmarschen im Einzelfall im Einvernehmen mit dem Heimatverein.

Bedingung für die kostenlose Nutzung ist, dass die Räumlichkeiten einschließlich der Außenanlagen sauber und unbeschädigt hinterlassen werden.

Werden Räumlichkeiten oder Außenanlagen durch Nutzer verschmutzt bzw. beschädigt hinterlassen und wird die Verschmutzung oder Beschädigung nicht innerhalb eines Kalendertages nach der Nutzung durch den Nutzer beseitigt, veranlasst der Heimatverein Lohne die Reinigung bzw. Schadensbeseitigung und stellt diese den Nutzern zzgl. einer Verwaltungsgebühr in Rechnung.

Weiß der Nutzer bereits vor der Veranstaltung, dass er selbst nicht für das Hinterlassen von sauberen Räumlichkeiten und Außenanlagen sorgen kann oder  will, kann er die Reinigung gegen Zahlung einer Pauschale an den Heimatverein Lohne e.V. übertragen.

 

Zur Deckung der Kosten, die dem Heimatverein Lohne e.V. aus dem Vertrag über die Trägerschaft des Gesamtensembles "Heimathaus" entstehen,  sind von den Nutzern alle Getränke grundsätzlich über den Heimatverein zu erwerben.

Darüber hinaus bietet der Heimatverein Lohne e.V. weitere eigene Dienstleistungen (z.B. Nutzung seiner Kücheneinrichtung mit Geschirr und Geschirrspüler, schnelles Internet über LAN- oder WLAN Verbindungen, Nutzung seiner Präsentationstechnik mit Blue Ray DVD, Beamer, Leinwand oder Funk- Micro mit Lautsprecher sowie Verstärkeranlage, Führungen durch das Museum für Land und Leute usw.) gegen Entgelt an.

Die aktuelle Preisliste dafür findet sich auf dem Internetportal im Abschnitt " Preise für die Nutzung des Heimathauses Lohne"; sie steht ebenfalls zum Downloaden im Downloadcenter bereit.

Mit der Buchung - spätestens aber mit der Nutzung - erkennt der Nutzer die vg. Nutzungsbedingungen an.

Die Nutzung des Heimathauses mit dem Museum für Land und Leute ist grundsätzlich während des ganzen Jahres möglich. Aktuelle Informationen zur Belegung enthält der Belegungskalender; er ist für jedermann auf dem Internetportal des Heimatvereins Lohne e.V. einsehbar.

Interessierte richten ihre Terminanfragen - mit Ausnahme standesamtlicher Trauungen - entweder an die Hausmeisterin Frau Victoria Holzwart ( Tel.: +49 (0) 5908 2409058, Mobil-Telefon: +49 (0) 171 6474486, mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder direkt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für standesamtliche Trauungen im Heimathaus wenden Sie sich bitte direkt an das Standesamt der Gemeinde Wietmarschen (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die dafür geltenden speziellen Nutzungsbedingungen sind ebenfalls dort verfügbar.